Elite Honors Qualifikationen vom Juni 2017

Dienstag, Juli 11, 2017


Das Elite Honors Programm hatte einen Traumstart ins Jahr 2017. Die Begeisterung und das Engagement dieser Teammitglieder zu Beginn des neuen Jahres beeindruckt uns sehr. Wir freuen uns schon auf einen wachsenden Elite Honors Club und den noch nie dagewesenen Erfolg, den die qualifizierten Teammitglieder durch dieses Momentum erreichen.

Außerdem können die Teammitglieder bei diesem Programm durch die Go Elite Promotion noch extra verdienen, einfach indem sie das Gleiche wie immer tun – ein erfolgreiches Geschäft aufbauen.

GLÜCKWUNSCH AN ALLE, DIE SICH DIESEN MONAT FÜR ELITE HONORS QUALIFIZIERT HABEN 

Elite 2400


Roman Tanzler (Austria)
Hakan Soenmez (Germany)
Francesca & Hermann Pflueger (Germany)
Monika Scheinbacher (Germany)
Carmen Stein (Germany)



Elite 1200


Franz Friess & Ana Vajda-Friess (Austria)
Werner Gaisch (Austria)
Corinna Froewein (Austria)
Anton Winkler (Austria)
Thomas Krampl (Austria)
Doris Zinke (Austria)
Thomas Eibisberger (Austria)
Rene Pauer (Austria)
Elisabeth Osterbauer (Austria)
Aloisia Seifried (Austria)
Gabriele Strodl (Austria)
Bertram Obermayer (Austria)
Daniel & Barbara Krawcewicz (Germany)
Susanne & Thorsten Kupske (Germany)
Christine & Hansy Herrmann (Germany)
Irmgard Moehle (Germany)
Marlis Hoffmann (Germany)
 Lahn-Dill-Vital (Germany)
Kerstin Birkholz (Germany)
Paulus  Sigrun-Johanna (Germany)
Svenja Niederberger (Germany)
Petra Rinkel (Germany)
Claudia Eck (Germany)
Brigitte Wannags (Germany)
Claudia Grossmann (Germany)
Nicole Ullrich (Germany)
Sigrid Lange (Germany)

Elite 600


KLICKEN SIE HIER

Glückwunsch an jedes Teammitglied, das bis heute Elite Honors erreicht hat. Ihr Engagement und Ihre Begeisterung für den Aufbau eines erfolgreichen Synergy Geschäfts sind sehr beeindruckend. Wir danken Ihnen für Ihre tolle Arbeitsmoral und Ihren Glauben, aber auch für das gute Beispiel, das Sie all denjenigen geben, die ihr eigenes Vermächtnis hinterlassen möchten.


Some say he’s half man half fish, others say he’s more of a seventy/thirty split. Either way he’s a fishy bastard.