Auftritte der Triple Presidential Executives in Wien!

Dienstag, Mai 31, 2016


Wenn wir sagen, dass dies der beste Summit in der Geschichte von Synergy Europa wird, dann meinen wir das auch so. Wir wollen, dass Sie das tollste Synergy WorldWide Wochenende überhaupt erleben! Deswegen kommen auch die beiden erfolgreichsten Synergy Führungskräfte, Triple Presidential Executive Yun Tae Hwang aus Korea und Triple Presidential Executive Mark Comer aus den USA, um Sie zu inspirieren.

Unsere beiden allerersten Triple Presidential Executives auf dem gleichen Event zu erleben ist eine seltene und ganz besondere Chance – und wir hoffen, dass jedes Teammitglied in Synergy Europa sie ergreift. Vor allem für Yun Tae ist dieser Event sehr aufregend, weil es sein allererster Auftritt auf einem Europa Summit ist.

Die Brillanz und die Network-Marketing-Expertise dieser beiden Führungskräfte ist einzigartig. Wenn Sie mit Synergy WorldWide Ihre finanzielle Freiheit erreichen wollen, sind Mark und Yun Tae die besten Ansprechpartner.

Mark und Yun Tae reihen sich mit ihrem Auftritt auf dem Summit 2016 in eine lange Liste hochkarätiger Sprecher ein. Es gibt so viel, worauf Sie sich diesen September in Wien freuen können – das sollten Sie nicht verpassen!


Neue Team Manager & Team Leader: Werner & Alexandra Gaisch

Dienstag, Mai 31, 2016


Werner und seine Frau Alexandra lernten Synergy 2011 über ihren Sponsor Helmut Jelinek kennen. Dank der unglaublichen Produkte von Synergy waren ihre ersten Erfahrungen positiv, aber erst ab 2015 widmeten sie sich ganz dem Aufbau ihres Synergy Geschäfts.

Heute, nur ein Jahr später, sind Werner und Alexandra immer noch sehr bei Synergy engagiert und nichts kann sie davon ablenken, bei dem Unternehmen groß zu werden. Sie lieben das, wofür Synergy steht und teilen das Geschäft aktiv mit jedem, den sie kennen und kennen lernen.

„Wir konnten unsere Familie und Freunde überzeugen, weil wir für die Produkte und den Lebensstil, den Synergy ermöglicht, echte Leidenschaft empfinden”, so Werner. „Die Menschen sind uns immer dankbar, wenn wir ihnen den Weg zu mehr Wohlbefinden aufzeigen.“

Im April stieg Werner zum Team Manager auf und seine Frau Alexandra wurde erstmals Team Leader. Beide haben hart am Aufbau ihres Synergy Geschäfts gearbeitet und planen, noch weiter aufzusteigen.

„Wir sind stolz darauf, diese Ränge erreicht zu haben”, so Werner. „Wir sehen für uns eine glänzende Zukunft in der tollen Synergy Familie.“

Am 1. Juni steigt die Registrierungsgebühr für den Summit

Freitag, Mai 27, 2016


Die Uhr tickt und wir wollen sichergehen, dass Sie sich Ihren Platz auf dem bislang aufregendsten Event von Synergy Europa sichern – dem Summit vom 22. bis 24. September in Wien! Auf diesem Event erwarten Sie einige der größten Ankündigungen in der Geschichte von Synergy und wir wollen nicht, dass Sie das verpassen! Am 1. Juni steigen die Preise!


Hier ein Überblick über die Ticketpreise:
Derzeit 99 €
1. Juni 2016 129 €
22.-24. September 149 €

Neue Teammitglieder, die sich nach dem 31. Mai einschreiben, profitieren bis zum 31. August 2016 von dem Preis von 99 €, wenn sie sich über den Kundenservice registrieren.

Teammitglieder, die sich mindestens dreimal oder öfter für Elite Honors qualifiziert haben, erhalten per E-Mail einen Rabattcode und können sich damit für 59 € registrieren.

Die Spannung rund um den Summit steigt, je näher der 22. September rückt! Dieser Event ist der Höhepunkt aller Erfolge in diesem Jahr. Hier öffnet sich für die Teammitglieder ein Fenster in die Zukunft von Synergy. Gehören Sie zu den ersten, die einen Blick in die Zukunft von Synergy WorldWide werfen.


Greg Probert Tour erwies sich als Riesenerfolg!

Donnerstag, Mai 26, 2016



Über 1.500 Teammitglieder in ganz Europa trafen sich in Konferenzräumen in London, Helsinki, Oslo und weiteren Städten, um den Vortrag von Nature’s Sunshine Products CEO Greg Probert zu hören, in dem er die Vision von Synergy für die nächsten fünf Jahre vorstellte und um die Spitzenkräfte von Synergy persönlich zu treffen. In jeder der Veranstaltungen war kein einziger Stuhl mehr frei. Einige Mitarbeiter in Städten in Island, Finnland, Norwegen, Deutschland und vielen weiteren Ländern nahmen per Live-Übertragung an den Veranstaltungen teil. Weiterhin nahmen der Synergy WorldWide President Dan Norman und Europe Vice President Carmelo D’Anzi teil, die die Pläne für die Zukunft von Synergy Europe vorstellten.

Das Wachstum und die Begeisterung in Europa sind greifbar. Die große Dynamik von Synergy Europe ist dem Einsatz von Spitzenkräften und ihrer klaren Zukunftsvision zu verdanken. Es ist die Visualisierung des Gesamtbilds, welche die Teammitglieder vereint.

Die gegebenen Versprechen, zum Beispiel die Eröffnung des Hauptunternehmenssitzes von Synergy Europe in Barcelona, wurden eingehalten. Zwischen dem Unternehmen Synergy und den Teammitgliedern gibt es im Außendienst eine enge Zusammenarbeit.

„Was mir auf jeder dieser Veranstaltungen aufgefallen ist, war der Blick der Menschen“, sagt Carmelo. „Mir wurde klar, dass sie nach unseren Neuigkeiten eine starke Zuversicht entwickelt hatten.“

Der Fünf-Jahres-Plan wurde von jedem Synergy-Teammitglied, das teilgenommen hatte, gut angenommen. Zu dem Beginn einer neuen Epoche des Wachstums von Synergy, waren die Teammitglieder elektrifiziert. Wir sind überzeugt, dass Synergy Europe seinen Teil und noch mehr zur Erfüllung des Fünf-Jahres-Plans beitragen wird. Um die Ziele des Fünf-Jahres-Plans zu erreichen, bedarf es großer, gemeinsamer Anstrengungen, und Synergy Europe ist bereit, sich dieser Herausforderung zu stellen.

Wir danken allen hart arbeitenden Geschäftsführern in Europa für ihre Bemühungen, die diese gut besuchte Tour möglich gemacht haben. Jeder einzelne hat einen fantastischen Job gemacht und wir können ihnen für ihre Unterstützung nicht genug danken. 


Legacy eMagazine Frühjahr 2016!

Mittwoch, Mai 25, 2016


Das Legacy eMagazine für das Frühjahr 2016 ist hier - mit mehr aufregenden Informationen als je zuvor. Informieren Sie sich über die jüngsten Entwicklungen bei Synergy für 2016 und erfahren Neues für Ihr Geschäft. In dieser Ausgabe finden Sie verschiedene spannende Neuigkeiten:

  1. DREI NEUE V3 SYSTEM-INFOGRAPHIKEN! Fügen Sie dies zu Ihren Marketing-Tools hinzu
  2. Eine Videonachricht an die Team-Mitglieder vom Präsidenten von Synergy, Dan Norman
  3. Vice President Carmelo D’Anzis Erfahrungen bei der feierlichen Eröffnung des Hauptsitzes von Synergy Europa
  4. Tipps für Ihren „Elevator-Pitch“
  5. Neue Spotlights für leitende Team-Mitglieder aus aller Welt!

Hier finden Sie all dies und noch mehr!


Haben Sie eine Ausgabe verpasst? Kein Problem! Klicken Sie auf „Vergangene Ausgaben“ am Seitenende, um alle vergangenen Synergy eMagazine anzuzeigen!

Halten Sie Ausschau nach der nächsten Ausgabe des Legacy eMag, die diesen Herbst nach dem Wiener Gipfeltreffen herauskommt!

Neuer General Manager für Deutschland, Österreich und Slovenien!

Donnerstag, Mai 19, 2016


Wir freuen uns, Ihnen den neuesten Zugang zum Synergy Europa Management-Team vorzustellen – Nader Poordeljoo!

Nader lernte vor 15 Jahren das Netzwerk-Marketing kennen und arbeitet seither in dieser Branche.
Nader ist gebürtiger Iraner und zog im Alter von 13 Jahren nach Holland. Nach seinem Schulabschluss in Holland zog Nader 2001 nach Deutschland und wohnt hier noch heute. Er spricht Farsi, Niederländisch, Deutsch und Englisch.

Nach seinem Umzug nach Deutschland begann Nader für das weltweit tätige Versicherungsunternehmen ERGO Group zu arbeiten und entdeckte kurz danach das Networkmarketing. Er baute Geschäfte mit ein paar Networkmarketing-Unternehmen auf, darunter ACN, bis er einen Plattenvertrag landete. Seine Musikkarriere begann und einige seiner Songs erstürmten die Charts.

Nach einer lohnenswerten Zeit in der Musikszene kehrte Nader in die Geschäftswelt zurück und wurde Vertriebsmanager für ein Unternehmen in der Bauindustrie, das ihn mit der Verwaltung eines neuen Geschäfts in Deutschland, Österreich und den Niederlanden betraute. Er wurde anschließend als Verkaufsleiter für ein deutsches Telekommunikationsunternehmen eingestellt und fand sich zuletzt in einer Verkaufsposition auf der Unternehmensseite des Networkmarketing wieder.

ViSalus beschäftigte Nader 2014 als Verkaufsmanager, um die Eröffnung seiner Märkte in Deutschland und Österreich in die Wege zu leiten. In dieser Zeit traf Nader den Vice President of Europe, Carmelo D’Anzi, und arbeitete eng mit ihm zusammen. Nader war für die Marktentwicklung, das Marketing und die Vertriebsunterstützung sowie das Event-Management zuständig.

Durch seine erfolgreichen Erfahrungen im Feld, Direktverkauf, Unternehmensmanagement und seine Passion für das Unternehmertum ist Nader der optimale Kandidat für diese Stellung.

Nader integrierte sich nahtlos in die Synergy Familie und wir sind gespannt, die Zukunft Deutschlands, Österreichs und Sloveniens unter seiner Leitung zu beobachten.


Glückwunsch an die Go Elite Verdiener im April 2016!

Donnerstag, Mai 19, 2016


Eine Elitegruppe von Synergy Teammitgliedern ist im April über sich hinausgewachsen: Sie haben sich nicht nur für Elite Honors qualifiziert, sondern auch ihre gesponserten Teammitglieder dabei unterstützt, sich für Elite Honors zu qualifizieren. Damit haben sie die Voraussetzungen für Elite Honors ebenso erfüllt wie für das Sponsern und haben sich dadurch einen Go Elite Bonus verdient. Die jeweilige Höhe basiert auf der Anzahl der gesponserten Elite Honors Qualifikanten. Klicken Sie hier, um mehr über die Go Elite Promotion zu erfahren.

Im April hat Synergy WorldWide Go Elite Boni in Höhe von 28.4000 € ausbezahlt. Unglaublich! Wir hoffen, dass die Auszahlungen bis zum Ende der Promotion am 31. August 2016 weiterhin ansteigen.

Stellen Sie sich der Herausforderung und schaffen Sie in diesem Monat Go Elite!

NEUE TEAM DIRECTOR: MIRVA MARTIKAINEN

Mittwoch, Mai 18, 2016


In Mirvas Familie treten schwere gesundheitliche Probleme häufig auf. Deswegen ist es für sie besonders wichtig, auf ihre eigene Gesundheit zu achten. Bevor sie selbst älter wird, wollte sie ihre Familie bei ihren gesundheitlichen Krisen unterstützen und begann sich im Zuge dessen im November 2011 für die Produkte von Synergy zu interessieren. Schnell war sie beeindruckt davon, wie sich die Produkte auf die Gesundheit ihrer Familie auswirkten.

Mirva lebt in Finnland und ist nicht nur Krankenschwester, sondern auch Unternehmerin. Durch ihren beruflichen Hintergrund erkennt Mirva ein außergewöhnliches Nahrungsergänzungsmittel sofort. Sie steht zu 100% hinter den Synergy Produkten.

„Das Erreichen des Levels Team Director ist ein Zeichen dafür, dass immer mehr Menschen gute Erfahrungen mit den Synergy Produkten machen und sie die Produkte mehr verwenden“, so Mirva.

Jedes Jahr führt Mirva ihr Vermächtnis weiter, in dem sie Geld an verschiedene Organisationen spendet, darunter auch ein örtliches Kinderkrankenhaus in Finnland. Wenn ihr Synergy Geschäft wächst, plant Mirva noch mehr zu spenden.

Synergy ist eine Quelle des Stolzes für Mirva, weil es für sie nichts Schöneres gibt, als zu hören, was die Synergy Produkte im Leben glücklicher Kunden und Vertriebspartner bewirkt haben. Sie freut sich auf das, was die Zukunft ihr und ihrem Team bringt. Für sie hat Synergy den Weg zu optimaler Gesundheit geebnet.

NEUER TEAM DIRECTOR: STEFAN DÖRFLER

Mittwoch, Mai 18, 2016


Bald nach Ablegen seiner Matura 2014 lernte der Österreicher Stefan Dörfler Network-Marketing kennen. Je mehr er über dieses Geschäftsmodell herausfand, desto mehr faszinierte es ihn. Ihm wurde klar, dass er im Network-Marketing unbegrenztes Potenzial hätte und war begeistert von der Vorstellung, ein Geschäft gemeinsam mit seinen Freunden aufzubauen. Er ist einer der jüngsten Team Directors von Synergy Europa.

Stefan lernte Synergy WorldWide bei einer Präsentation kennen, bei der es vor allem um das Qualitätsbewusstsein des Unternehmens ging. Damals war ihm nicht klar, dass es sich um ein Network-Marketing-Unternehmen handelte, aber er war beeindruckt von der gemeinsamen Motivation der Teammitglieder, zuerst etwas für die Gesundheit weltweit zu tun und dann an die Vergütungen zu denken. Seiner Meinung nach sollte es genauso sein.

Obwohl sich Stefan zu Beginn nicht sicher war, wie erfolgreich er mit Network-Marketing sein könnte, hat er seine eigenen Erwartungen übertroffen. Nun ist ihm klar, dass er durch Synergy Großes erreichen kann. Stefan war es schon immer wichtig, anderen in seiner Umgebung zu helfen, so auch seiner Familie, Freunden und Bekannten – und weil er das nun täglich durch die Produkte und die Geschäftschance von Synergy tun kann, darf er auf vieles stolz sein.

Seit er das Network-Marketing entdeckt hat, hat Stefan seine Ausbildung zum Mentaltrainer abgeschlossen, eine Ausbildung, die ihm täglich beim Aufbau seines Synergy Geschäfts hilft. Besonders mag er, dass er mit dem Synergy Geschäft auch einmal freinehmen kann, ohne dass seine Finanzen darunter leiden. Er ist stolz darauf, Team Director bei Synergy WorldWide zu sein und sagte, dass dies bei Weitem nicht der höchste Rang ist, den er erreichen will.

„Ich kenne keine andere Branche, in der man so für seine Leistung gewürdigt wird”, so Stefan. „Es ist schön, zu wissen, dass ich nie umsonst arbeite.“

Stefan möchte seinen Altersgenossen zeigen, dass es möglich ist, jung und zugleich ein Vorbild zu sein, Er glaubt, dass das Alter nur eine Zahl ist, die den Weg eines Menschen nicht bestimmen sollte. Stattdessen müssen sich die Menschen daran erinnern, dass sie Herren über ihr eigenes Schicksal sind, egal in welcher Lebensphase sie sich befinden.

Synergy Produkte helfen Ultramarathon-Läufer

Montag, Mai 16, 2016


Einen Marathon durchzuhalten ist für die meisten eine unglaubliche Ausdauer- und Kraftanstrengung, aber für Ultramarathon-Läufer sind die 42 km nur der Anfang.

Als Ultramarathons werden alle Rennen bezeichnet, die länger als der übliche Marathon über 42,195 km sind: Sie reichen von 50 km bis zu mehreren tausend Kilometern und dauern teilweise tagelang.

Für Synergy Athlet Marcel Höche sind diese Rennen sein Leben. Mit seinen 22 Jahren ist der deutsche Ultraläufer einer der jüngsten Teilnehmer in diesem Sport. Er ist Deutscher Meister im Ultralauf bei den unter 23-jährigen und war 2015 Weltjahresbestleistender im 12h-Lauf in seiner Klasse – das bedeutet, dass kein Teilnehmer seiner Altersklasse in 12 Stunden weiter lief, als er.

Marcel begann mit 7 Jahren, sich für sportliche Wettbewerbe zu begeistern und absolvierte mit nur 19 Jahren schon seinen ersten Ultramarathon. Seitdem hat er eine tiefe Leidenschaft fürs Laufen – für ihn ist es einfach das, was ihm Spaß macht.

Sein Training ist umfangreich und anstrengend, mit täglichen Trainingseinheiten, die zwischen Langstreckenläufen (30km bei 4:20 pro km) und Schnelligkeitstrainings wechseln, um den Körper an seine sportlichen Grenzen zu bringen. Da die Ultramarathons ihn körperlich sehr beanspruchen, begann Marcel im Februar 2016 mit der Verwendung der Synergy Produkte als Hilfe beim Training und zur Leistungsunterstützung auf Wettkämpfen.

„Als ich anfing, härter zu trainieren, habe ich meine Ernährung umgestellt. Dabei haben mir die Synergy Produkte wirklich geholfen“, erzählte er.

Marcel ist ein großer Fan des Synergy V3 Systems und trinkt täglich Mistify zur Unterstützung gegen den körperlichen Stress, den der Sport verursacht.

Er glaubt außerdem fest an ProArgi-9+ und verwendet die Produkte mehrmals täglich sowohl im Training als auch bei Wettkämpfen.

„Ich mag e9 sehr, es hat alles, was ich in einer schwierigen Situation benötige“, so Marcel. „Mineralien, Energie und Aminosäuren. Das ist wirklich die perfekte Mischung von allem, was ich für eine gute Leistung brauche.“

Aber trotz des harten Trainings, der richtigen Ernährung und der Hilfe von Nahrungsergänzungsmitteln müssen sich Ultramarathon-Läufer unweigerlich mit sehr schwierigen Momenten auseinandersetzen.

„Bei jedem Rennen komme ich an einen toten Punkt”, so Marcel. „Wenn das passiert, wird es sehr schwer für mich. Am extremsten war es, als ich 2015 Weltjahresbestleistender im 12h-Lauf wurde.“

Marcel erzählte, dass er schon über 7 Stunden gelaufen war und noch weitere 5 Stunden durchhalten musste, um den Lauf abzuschließen. Allerdings hatte er körperliche Probleme und begann, mental abzubauen.

„Ich fing an, mit mir selbst zu reden”, erzählte er. „Ich erinnere mich daran, wie ich zu mir sagte, ‚Marcel, es ist nur noch ein Marathon, nur noch einer und dann bist Du der Weltbeste in Deiner Altersklasse.‘ Ich musste mir selbst zureden, weiterzumachen, es einfach zu tun. Ich wusste, egal was, ich musste weitermachen. Und diese Einstellung hat mich wirklich gerettet.“

Marcel nimmt seit drei Jahren aktiv an Ultraläufen teil. Zu seinen aktuellsten Erfolgen und Ergebnissen gehört:

  1. 3. Platz Gesamtwertung - Innsbruck Alpine Trailrun Festival 65 Km 30.04.2016
  2. 3. Platz Gesamtwertung - Brocken-Challenge 13.02.2016
  3. 2. Platz Gesamtwertung - Stadtoldendorfer 12-Stunden-Lauf 11.-12.07.2015

Marcel bringt weiterhin Höchstleistungen in seinem Sport und freut sich darauf, seine gute Form für kommende Rennen zu halten. Er bereitet sich jetzt auf einen Ultramarathon diesen Sommer in Deutschland vor und ist darauf vorbereitet, alles für eine Top-Leistung zu geben.

Qualifizierte Teammitglieder für den Elite Honors Club im April

Freitag, Mai 13, 2016 ,



Das Programm Elite Honors vereinfacht die Art und Weise, wie die Organisationen mit Synergy WorldWide ihr Geschäft aufbauen. Gleichzeitig maximiert es das Einkommenspotenzial von jedem einzelnen Teammitglied. Die Teammitglieder, die sich an dieses Programm halten, freuen sich über zusätzliche Belohnungen durch das Go Elite Promotion. Dabei machen sie nur weiter, wie bisher – und bauen ihr Synergy Geschäft auf.

Neue Team Elites: Anna-Maija & Hannu Kreivi

Donnerstag, Mai 12, 2016


Anna-Maija und Hannu sind schon ihr ganzes Leben lang Unternehmer. Als neueste Team Elite in Finnland haben sie bewiesen, dass sie ein lebhaftes Familienleben und ein lukratives Geschäft miteinander verbinden können. Während Anna-Maija bereits fast drei Jahrzehnte Erfahrung im Network-Marketing aufweisen kann, stieß Hannu erst später dazu, als ihm klar wurde, wie wirksam die Synergy Produkte tatsächlich sind. Zusammen bilden sie ein fantastisches Team, das in ganz Finnland und Europa respektiert und bewundert wird.

Anna-Maija und Hannu sind begeistert, den Titel Team Elite erreicht zu haben, sagen aber auch, dass diese Leistung nur eine Zwischenstation auf ihrem Weg zu größeren Träumen ist. Neben ihrem neuen Titel haben Anna-Maija und Hannu im April zum ersten Mal den Go Elite 10 Bonus verdient, eine Leistung, die bislang nur wenige Europäer geschafft haben. Dank ihrer hilfsbereiten und wettbewerbsorientierten Freunde bei Synergy und einer besonderen Promotion zum Teamaufbau in Skandinavien waren die Kreivis im April besonders motiviert, hart zu arbeiten. Das Ergebnis war ihr
neuer Titel.

„Durch kleine Motivationsströme generieren wir große Kraft“, so Anna-Maija.

Das Paar ist stolz auf die Professionalität ihres gesamten Teams und auf die einzelnen Teammitglieder, die täglich daran arbeiten, das Geschäft voranzubringen. Diese Professionalität ist aber nicht von allein entstanden. Anna-Maija und Hannu organisieren jeden Monat viele Trainings- und Informationsmeetings, um ihrem Team bei der persönlichen Entwicklung zu helfen. Sie glauben, dass die Teammitglieder, die nicht ständig an ihrer persönlichen Entwicklung arbeiten, es schwerer haben, mit Synergy erfolgreich zu werden.

„Eine Führungskraft muss immer bereit sein, zu helfen”, so Anna-Maija. „Eine gute Führungskraft muss sich auf die Teammitglieder und ihre Fähigkeit verlassen, zu lernen und zu wachsen. Eine gute Führungskraft hilft jedem Teammitglied individuell, um herauszufinden, wo sie sich entwickeln müssen. Es ist wichtig, den Erfolg eines jeden zu sichern, weil wir durch den Erfolg motiviert werden.“

Anna-Maija und Hannu freuen sich auf das künftige Wachstum ihres Teams und wollen auch weiterhin Menschen inspirieren, ihre Zeit in die Vision von Synergy zu investieren und zu starken, unabhängigen Synergy Führungskräften zu werden. Dies, so glauben sie, wird vielen finanzielle Unabhängigkeit und Gesundheit bringen.

„Synergy hat mir meine Gesundheit zurückgebracht”, so Anna Maija. „Ich habe das Gefühl, mein ganzes Leben hat sich zum Besseren verändert, weil nun das passiert, wovon wir in der Vergangenheit geträumt haben. Synergy ist ein Geschenk, für das ich wirklich dankbar bin. Jeder, der will, kann durch Synergy zu Gesundheit und Wohlstand finden.“

Neuer Team Elite: Teri Rigby

Donnerstag, Mai 12, 2016


Auf diese Geschäftsfrau mit Power sollten Sie ein Auge haben! Nur wenige Monate nach ihrem Einstieg als Synergy Teammitglied ist Teri Rigby aus Großbritannien nur noch einen Schritt von den Executive Rängen entfernt. Mit fast 30 Jahren Erfahrung im Network-Marketing kam Teri zu Synergy mit hoch gesteckten Zielen und einem Team, das davon träumt, Synergy Großbritannien und Synergy Europa auf eine ganz neue Erfolgsebene zu bringen. Seit ihrer Einschreibung hat Teri bereits viele talentierte und erfolgreiche Menschen in ihr Team gebracht. Ihre Leistungen in so kurzer Zeit sind wirklich großartig.

„Die letzten paar Monate waren chaotisch, aber es war ein gutes Chaos”, so Teri. „Wir alle stellen sicher, dass wir alles von Anfang an richtigmachen. Mein Team ist völlig begeistert, auch wenn sich alle nicht wirklich sicher ist, was sie da eigentlich tun. Was sie wissen – es ist etwas Gutes. Wir alle haben uns mit dem Synergy Virus angesteckt. Bei Synergy gibt es so viel Energie.“

Teri erzählte, dass viele ihrer Geschäftspartner zum Zeitpunkt ihres Einstiegs bei Synergy das Geschäft in Teilzeit betrieben. Ihre Begeisterung für Synergy und seine Zukunft hat diese Menschen dazu gebracht, ihr Geschäft mit neuem Engagement anzugehen.

In den 70ern, als Teri 22 war, entschied sie sich dafür, Vertriebspartnerin im Network-Marketing zu werden. Sie erreichte in ihrem Unternehmen den höchsten Erfolgsrang. Dann führte sie der Beruf ihres Mannes nach Deutschland, wo sie gemeinsam drei Kinder großzogen. Später kehrte Teri nach Großbritannien zurück, um gemeinsam mit ihrer Mutter bei einem Network-Marketing-Unternehmen einzusteigen. Nachdem sie 20 Jahre bei diesem Unternehmen tätig war, stieg Teri zu einer der Top-Führungskräfte auf, aber die Chancen für dieses Unternehmen in Großbritannien schwanden. Daher wandte sie sich einem Unternehmen mit wachsenden Chancen zu: Synergy WorldWide.

„Wir bringen eine große Synergy-Welle nach Großbritannien”, so Terri. „Um das möglich zu machen, steht mein Team früher auf und geht später zu Bett“.

Teri wurde im April nicht nur Team Elite, sondern verdiente sich auch den Go Elite 10 Bonus. Nach ihrer Meinung war das Elite Honors Verdienstmodell für ihr Team beim Einstieg in das Geschäft extrem hilfreich. Sie befolgten das Modell sofort und qualifizierten sich mit Teris Unterstützung für Elite Honors. Teri lebt nach dem Prinzip, mit gutem Beispiel voranzugehen und weiß, dass sie nichts vorgeben kann, was sie nicht selbst befolgen will.

„Als nächstes möchte ich noch vor September Pearl Executive werden, aber mein wirkliches, echtes Ziel ist es, alle Menschen, mit denen ich arbeite, auf ein geschäftliches Niveau zu bringen, auf dem sie wirklich Erfolg haben”, so Teri. „Ich fühle mich verantwortlich dafür, sicherzustellen, dass sie Erfolg haben und zwar ziemlich schnell.“

Die Arbeit mit Synergy ist für Teri neu und erfrischend. Die Top-Manager und Führungskräfte waren unglaublich begeistert und hilfsbereit. Dazu strahlt Synergy eine ansteckende, jugendliche Energie aus, die sich in ihrem ganzen Team verbreitet. Sie spürt, dass Synergy anders ist und freut sich bei dem Gedanken an alles, was die Zukunft bringt.

Han Tae Hwang steigt zum Triple Presidential auf

Mittwoch, Mai 11, 2016


Neben Mark Comer und Yun Tae Hwang ist nun auch der Koreaner Han Tae Hwang, der Bruder und Geschäftspartner von Yun Tae, in die Triple Presidential Ränge von Synergy aufgestiegen. Er ist das dritte Synergy Teammitglied, das sich diesen prestigeträchtigen Titel verdient hat. Die Synergy Mitarbeiter und Teammitglieder überall auf der Welt spenden Han Tae für diese spektakuläre und monumentale Leistung Beifall.

Auch wenn Han Tae mit Synergy unglaublich erfolgreich ist, hatte seine Reise zum Erfolg einen schwierigen Start. Obwohl sein älterer Bruder Yun Tae bereits unglaublichen finanziellen Erfolg mit Synergy hatte, lehnte Han Tae Yun Taes Vorschlag, zu Synergy zu kommen, höflich ab – und zwar jeden Tag, drei Monate lang. Er bereitete sich damals auf ein Auslandsstudium vor und hatte kein Interesse an einer Geschäftschance. Erst als Han Tae sah, wie die Synergy Produkte seinem Bruder und seinem Vater halfen, wurde aus seiner Antwort schnell ein enthusiastisches „Ja“ und er startete als Synergy Teammitglied.

In nur wenigen Jahren veränderte sich das Leben von Han Tae drastisch. Der ehemalige Student in Geldnot genießt nun den Lebensstil, den er schon immer wollte – aber 20 Jahre früher als erwartet. Han Tae ist besonders glücklich, welche Möglichkeiten sein neuer finanzieller Status für seine Familie eröffnet.

„Seit ich bei Synergy bin, ist mir klar, wie schön es ist, nach dem Motto zu leben ‚Geben ist seliger denn Nehmen‘“, sagte er.

Nun hat Han Tae neben seiner guten Gesundheit nicht nur genug Geld, um für seine Familie zu sorgen, sondern auch viel Zeit für sie.

„Diese Veränderung ist unglaublich”, so Han Tae. „Die kostbarsten Geschenke, die ich je erhalten habe, sind zuerst meine Familie und dann Synergy.“

Han Tae hat für alle, die als Synergy Teammitglieder durchstarten, einen guten Rat: Setz dir ein bestimmtes Ziel, sei zuverlässig, bewahre dir eine gute Einstellung, streng dich immer an und kümmere dich stets um andere.

Klicken Sie hier, um mehr über Synergy Triple-Presidentials lernen.

April 2016 ANERKENNUNG

Dienstag, Mai 10, 2016



Nachfolgend finden Sie die Namen all derjenigen, die im April in ihren Rängen vorgerückt sind! Herzliche Glückwünsche an unsere tüchtigen Führungskräfte, die weiterhin enorm viel Zeit und Anstrengungen ihren Synergy Geschäften widmen.

DIE QUALIFIKATION FÜR DIE TEAM MANAGER ACADEMY ENDET DIESEN MONAT!

Freitag, Mai 06, 2016


Der 31. Mai ist der letzte Tag, an dem Sie sich für die Team Manager Academy qualifizieren können! Werden Sie eine Einladung erhalten?

Jeden Sommer nimmt eine Gruppe von Führungskräften von Synergy Europe an dieser prestigeträchtigen Veranstaltung teil. Dieses Jahr reisen die qualifizierten Führungskräfte nach Telfs in Österreich, wo sie im Fünfsternehotel Interalpen-Hotel Tyrol übernachten und das herrliche Sommerwetter genießen werden. Die Klassen und Schulungen zeigen ihnen neue Möglichkeiten, wie sie ihre Geschäfte ausbauen können.

Dieses unvergessliche Reiseziel liegt zwischen den österreichischen Alpen versteckt und bietet die perfekte Rahmenbedingung für die Führungskräfte von Synergy. In Sichtweite der atemberaubendsten Aussichten und Landschaften Zentraleuropas können sie unterrichten, lernen, Beziehungen aufbauen und sich entspannen.

Die diesjährige Unternehmensreise findet vom 16. bis 19. JUNI statt. Nachstehend können Sie erfahren, wie Sie sich qualifizieren:


SO QUALIFIZIEREN SIE SICH

1. Steigen Sie zwischen Juni 2015 und Mai 2016 zum ersten Mal zum Team Manager auf (14.000 CV).

– ODER –

2. Halten Sie als Sponsor den Titel Team Manager zwischen Juni 2015 und Mai 2016 mindestens ein Mal und sorgen Sie dafür, dass sich ein persönlich gesponsertes Teammitglied für die TMA qualifiziert.

– ODER –

3. Erreichen Sie einen höheren Rang als Ihren bisherigen höchsten Rang, wenn Sie bereits an der TMA 2015 teilgenommen haben.

Synergy übernimmt pro berechtigtem Konto die Kosten für Mahlzeiten, Unterkunft und Aktivitäten für einen Teilnehmer. Die Reise zur Team Manager Academy wird vom qualifizierten Teilnehmer gezahlt. Qualifizierte Teilnehmer können einen Gast mitbringen, sind jedoch für dessen Teilnahmekosten verantwortlich. Weitere Einzelheiten erhalten Sie in der Einladung für die Team Manager Academy.

TOP 3 GRÜNDE FÜR IHRE QUALIFIKATION

1. Trainings
Die Team Manager Academy bietet Präsentationen und Trainings durch Synergy Mitarbeiter, darunter leitende Manager und General Manager. Außerdem sind auch Motivationsredner eingeladen, um ihre inspirierenden Botschaften mit uns zu teilen. Auf den diesjährigen Meetings erfahren die Teilnehmer auch mehr über die Zukunftspläne von Synergy. Die spannenden Neuigkeiten werden den Vertriebspartner helfen, sich und ihr Geschäft auf die Zukunft vorzubereiten. Diese Meetings im kleinen Kreis bieten viele wertvolle Informationen, die Sie sonst nirgendwo erhalten.

2 Luxus
Das Interalpen-Hotel Tyrol bietet Rundum-Service mit köstlichem Essen, einem wunderschönen Spa-Bereich, großzügigen Zimmern mit Blick auf die Bergwelt und einem tollen Außenpool. Seine Holzschnitzereien verleihen dem Hotel rustikale Eleganz, die perfekt zu den umgebenden Bergen passt.

3. Spaß
Die Team Manager Academy bietet jedes Jahr interaktive Events, auf denen die Teilnehmer Kontakte knüpfen, sich amüsieren und zeigen, was sie können. Die diesjährigen Aktivitäten gab es bei der Team Manager Academy noch nie! Natürlich bietet die Team Manager Academy auch köstliche Mittag- und Abendessen – die perfekte Umgebung, um dauerhafte Freundschaften mit Top-Leadern aus ganz Europa zu knüpfen.

Wir hoffen, dass an der Team Manager Academy 2016 viele erst- und mehrmalige Qualifikanten teilnehmen! KLICKEN SIE HIER, um mehr über die Team Manager Academy zu erfahren.



Summit 2016 – Promo Video

Donnerstag, Mai 05, 2016


Kommen Sie vom 22. bis 24. September 2016 zu Synergy WorldWide nach Wien und tauchen Sie ein in die reiche Geschichte dieser kulturellen Metropole. Viele brillante Künstler und Erfinder haben der Welt in Wien ihren Stempel aufgedrückt, darunter Maria Theresa, Gustav Klimt, Sigmund Freud und Wolfgang Amadeus Mozart. Diese Größen der Geschichte haben Millionen, wenn nicht Milliarden von Menschen mit ihrer Lebensleistung inspiriert – und auch Sie haben die Chance, durch die Geschäftschance und die Produkte von Synergy WorldWide eine Lebensleistung zu vollbringen, mit der Sie unzählige Leben beeinflussen. Ihr Meisterwerk beginnt in Wien.

Mai ist der letzte Monat, in welchem Sie sich zum Frühbucherpreis von € 99.00 für den Summit 2016 anmelden können. Der Preis erhöht auf € 129.00 am 1. Juni. Registrieren Sie sich also so schnell wie möglich.

Dies ist das Ereignis des Jahres! Lassen Sie es niemanden versäumen!