VERBESSERUNG BEIM TITELVOLUMEN

Freitag, März 03, 2017




Synergy WorldWide beschleunigt Ihren Weg zum Presidential Executive mit neuen Aufstiegschancen zu höheren Titeln!

WIE FUNKTIONIERT DAS?

Vorab sollten Sie wissen, dass sich diese Verbesserungen nur auf neue Titel beziehen und keinen Einfluss auf die Berechnung der Vergütungen haben.

Vor dieser Ankündigung wurde Ihr Titel mit nur einer Zahl berechnet – mit dem vergütbaren Volumen aus Ihrem schwachen Bein (CV schwaches Bein). Mit dieser Verbesserung wird Ihr Titel aber nun mit drei unterschiedlichen Faktoren berechnet.

Sehen wir uns zum besseren Verständnis jede dieser Zahlen näher an:

1. CV schwaches Bein
Das Volumen des schwachen Beins stammt aus dem kleineren der beiden Beine Ihrer Organisation. Das starke Bein ist das größere der beiden Beine.

Beispiel
Rechtes Bein = 500 CV; linkes Bein = 1.000 CV
Schwaches Bein = 500 CV

Vor der Verbesserung wurde für die Berechnung Ihres Titels nur das CV des schwachen Beins herangezogen. Von jetzt an ist das CV Ihres schwachen Beins nur 1 von 3 Faktoren bei der Berechnung des Titels.

2. Tracking Center 1 vergütbares Volumen (TC1 CV)
TC1 CV ist das Volumen aus persönlichen Bestellungen sowie der Bestellungen Ihrer persönlich gesponserten Vorzugskunden.

Beispiel
Im Januar haben Sie 1 persönliche Bestellung über 200 CV und 1 Bestellung eines Vorzugskunden über insgesamt 200 CV. Ihr TC1 Volumen beträgt 400 CV. 

Vor der Verbesserung zählte das TC1 CV nur für die Titel der Teammitglieder oberhalb von Ihnen, aber nicht für Ihren persönlichen Titel. Von jetzt ab wird Ihr volles TC1 CV vor dem Elite Rabatt zur Titelberechnung herangezogen.


3. Elite Rabatt CV persönlich gesponserter Teammitglieder
Jeder Markt hat sein eigenes Elite-Level festgelegt: Ab diesem Level haben Teammitglieder Anrecht auf einen Elite Rabatt von 25% für das Volumen, welches über ein bestimmtes festgelegtes monatliches Volumen hinausgeht. Für die folgende Erklärung nutzen wir 200 CV als Elite-Level.

Das gesamte TC1 CV unter den von uns festgelegten 200 CV geht nach oben zum normalen qualifizierenden Volumen. 50% des Volumens oberhalb von 200 CV gehen ebenfalls nach oben. Das restliche Volumen wird verwendet, um den Elite Rabatt zu berechnen und auszuschütten. Es fließt nicht als qualifizierendes Volumen nach oben. Für diese Erklärung bezeichnen wir das entfernte CV als Elite Rabatt CV.

Beispiel
John gibt am Monatsersten eine Bestellung über 200 CV auf. Später im gleichen Monat platziert einer seiner Kunden eine Bestellung über 100 CV. Diese 100 CV werden dann halbiert. 50 CV gehen mit den 200 CV aus seinen persönlichen Bestellungen diesen Monat nach oben. Die restlichen 50 CV werden zur Auszahlung des Elite Rabatts in Höhe von 25% verwendet.

Wenn Sie sich in diesem Beispiel in Johns Upline befinden, gehen 250 CV der 300 CV nach oben an Sie und zählen zum Volumen Ihres rechten oder linken Beins, je nachdem, auf welchem Bein sich John befindet.


Im Rahmen der neuen Verbesserungen nutzt Synergy nun das GESAMTE Elite Rabatt CV in Verbindung mit Ihren persönlich gesponserten Teammitgliedern (also CV, das für den Elite Rabatt entnommen wurde), um Ihren Titel zu berechnen. Dies gilt für alle Ihre persönlich gesponserten Teammitglieder, egal auf welchem Bein.


Hier einige Beispiele zur Erklärung:

Beispiel 1

Sandys Volumen auf dem schwachen Bein beträgt 1.700 CV. Das Volumen ihres starken Beines beträgt 3.000 CV.

Sandy hat 700 CV TC1 Volumen und insgesamt 600 CV, die von ihren persönlich gesponserten Teammitgliedern für die Auszahlung des Elite Rabatts entnommen wurden.

Sandys Titelvolumen wird folgendermaßen berechnet:

1.700 CV schwaches Bein + 700 TC1 + 600 CV Elite Rabatt = 3.000 CV

Sandys Titelvolumen beträgt nun 3.000 CV. Damit erhält sie den Titel Silver. Ihr eigentliches Volumen aus dem schwachen Bein, aus dem sich die Vergütungen berechnen, bleibt unverändert auf 1.700 CV.

Beispiel 2

Chris‘ Volumen auf dem schwachen Bein beträgt 11.000 CV. Das Volumen seines starken Beines beträgt 20.000 CV.

Chris hat 2.500 CV TC1 Volumen und insgesamt 1.500 CV, die von seinen persönlich gesponserten Teammitgliedern für die Auszahlung des Elite Rabatts entnommen wurden.

Chris‘ Titelvolumen wird folgendermaßen berechnet:

11.00 CV schwaches Bein + 2.500 TC1 + 1.500 CV Elite Rabatt = 15.000 CV

Chris‘ Titelvolumen beträgt nun 15.000 CV. Damit erhält er den Titel Team Manager. Sein eigentliches Volumen aus dem schwachen Bein, aus dem sich die Vergütungen berechnen, bleibt unverändert auf 11.000 CV.

Beispiel 3

Jennifer ist ganz neu bei Synergy und hat noch niemanden eingeschrieben. Beide Beine sind damit auf 0 CV. Allerdings hat Jennifer mit vielen Freunden und Familienmitgliedern gesprochen, die alle die Produkte ausprobieren möchten. Daher hat sie in ihrem ersten Monat insgesamt 1.500 CV für den persönlichen Gebrauch und den Verkauf an ihre neuen Kunden gekauft!

Jennifer hat nur 1.500 CV TC1 Volumen.

Jennifers Titelvolumen errechnet sich wie folgt:

0 CV schwaches Bein + 1.500 TC1 + 0 CV Elite Rabatt = 1.500 CV

Jennifers Titelvolumen beträgt nun 1.500 CV. Damit erhält sie den Titel Bronze. Ihr eigentliches Volumen aus dem schwachen Bein, aus dem sich die Vergütungen berechnen, bleibt unverändert auf 0 CV.


TITELVOLUMEN IN PULSE

Sie finden einen Bereich zum Titelvolumen links in der Performance Bar auf der Pulse Homepage.

Hier sehen Sie eine Aufstellung von:

  1. Titelvolumen
  2. TC1 Volumen
  3. Elite Rabatt CV 
  4. Linkes Bein
  5. Rechtes Bein 


Anhand dieser Zahlen sehen Sie deutlich, wie Ihr Titelvolumen im Laufe des Monats errechnet wird.

Wir freuen uns schon darauf, noch viele von Ihnen für den Aufbau Ihres Synergy Geschäfts mit Geschäftspartnern und Kunden zu ehren!


Bitte beachten Sie: Die Synergy Datenbank aktualisiert das Titelvolumen alle 2-3 Stunden. Wir bitten Sie deswegen um ein wenig Geduld, wenn Sie eine Bestellung aufgeben und dann auf die Aktualisierung des Titelvolumens warten.

Some say he’s half man half fish, others say he’s more of a seventy/thirty split. Either way he’s a fishy bastard.