Neuer Team Manager: Gerhard Mönig

Montag, August 19, 2013

Geradlinig, bedacht – erfolgreich: So geht Gerhard Mönig, neuer Synergy Team Manager, die Karriereleiter nach oben!

Seine persönlichen Erfahrungen mit den großartigen Synergy Produkten überzeugten ihn 2008 davon, sich auch die Geschäftschance von Synergy Worldwide näher anzusehen und Vertriebspartner zu werden. Nach einer beruflichen Veränderung vor einigen Monaten hat Gerhard nun beschlossen, in Zukunft ganz auf Synergy Worldwide zu setzen: „Ich habe mich mit meinen Sponsoren zusammengesetzt und gemeinsam mit ihnen den Geschäftsaufbau geplant. Und natürlich habe ich mich sehr viel mit meinen persönlichen Zielen beschäftigt.“ Diese Zielstrebigkeit hat sich jetzt ausgezahlt.

Gerhard Mönig, Team Manager
Doch nicht nur eine gute Planung und die richtige Strategie haben zu Gerhards Aufstieg beigetragen: „Ich finde es wichtig, viel Hintergrundwissen zu sammeln – und vor allem, eigene Erfahrungen mit den Produkten zu machen! Die Produkte von Synergy haben mich damals überzeugt und begeistert, für die Vertriebschance habe ich mich erst später interessiert. Man braucht diese emotionale Bindung an die Produkte, die Begeisterung.“ Dazu kommen noch Offenheit, Kontaktfreudigkeit – und Teamfähigkeit: „Ich will meinen Teammitgliedern ein Vorbild sein. Ich bin für das Team da und will für alle ein offenes Ohr haben. Allein kann man viel schaffen, aber zusammen so viel mehr! Der Tag hat nur 24 Stunden. Ich kann noch so viel arbeiten – wenn sich jeder im Team nur einige Stunden Zeit nimmt, kommen wir gemeinsam viel weiter.“

Für die Zukunft hat sich Gerhard Mönig viel vorgenommen: Er will sich nun ganz Synergy Worldwide widmen und plant schon seine nächsten Karriereschritte – ganz nach seinem Motto: „Nur nicht stehen bleiben!“

Herzlichen Glückwunsch an Gerhard Mönig – weiter so!

Some say he’s half man half fish, others say he’s more of a seventy/thirty split. Either way he’s a fishy bastard.