Synergy Europa jetzt offizieller Sponsor von Weltklasse-Athleten

Mittwoch, Oktober 22, 2014

Synergy WorldWide macht sich im Sport einen Namen und teilt sein V3 System, SLMsmart und e9 und ihre leistungsfördernden Eigenschaften mit Profi- ebenso wie Freizeitsportlern.

Bengt Emanuelsson, General Manager von Synergy Skandinavien, machte auf dem Summit 2014 eine Ankündigung, die eine Revolution für die Vermarktung und die Zielgruppen der Synergy Produkte bedeutet.

Synergy ist jetzt offizieller Sponsor des Schweizer Radrennteams IAM Cycling, ein UCI registriertes Professional Continental sowie Tour de France Team 2014.

Auf den Räder und Taschen des Teams steht das Synergy V3 Logo.

















Das IAM Cycling Team besteht aus 25 Top-Radrennfahrern, die zu den besten der Welt gehören.

Die Rennfahrer von IAM Cycling spürten die Wirkung der Synergy Produkte vom ersten Tag an. Sie vertrauen den Produkten und nehmen sie vor und während des Trainings in der Halle, auf der Straße, während der Wettbewerbe und sogar in den Erholungsphasen. Diese Profis nutzen täglich das V3 System und freuen sich schon auf die neu vorgestellten Synergy Produkte, darunter e9 und die verbesserte ProArgi-9+ Fomel.

„Bei Etappenrennen hilft mir ProArgi-9+, die normalen Muskelfunktionen aufrecht zu erhalten und unterstützt mich gegen Müdigkeit und Erschöpfung“, so Matthias Brändle, ein IAM Cycling Profi und österreichischer Meister. „Das macht wirklich einen Unterschied.“

as V3 System und andere Produkte von Synergy wurden entwickelt, um Menschen aus allen Altersgruppen und Lebensbereichen zu optimaler Leistung zu verhelfen, darunter auch Sportlern. Synergy freut sich darauf, diese Botschaft zu teilen und in Zukunft weitere strategische Partnerschaften mit weltbekannten Athleten einzugehen.

Some say he’s half man half fish, others say he’s more of a seventy/thirty split. Either way he’s a fishy bastard.