Träger des Legacy Awards 2015!

Dienstag, September 15, 2015

Jedes Jahr werden Teammitglieder für die renommierten und begehrten Legacy Awards von Synergy nominiert. Die Preise wurden in drei Kategorien verliehen – den Will Martin Hope of Synergy Award, den Dan Higginson Humanitarian Award und den Foundation of Excellence Award.














WILL MARTIN HOPE OF SYNERGY AWARD

"Dieser Preis wird an Teammitglieder verliehen, die eine einzigartige und inspirierende Geschichte mit den Synergy Produkten, dem Geschäft oder ihrer Gesundheit haben."

Roman Robeczko

Roman ist eines der engagiertesten Teammitglieder Polens. Er unterstützt sein Team wo er nur kann und weiß, was es braucht, um seine Ziele zu erreichen. Er ist Major im Ruhestand und dank der während seiner Berufslaufbahn gesammelten Erfahrungen ein hervorragender Anführer seiner Synergy Armee.

Team EBALI – Bostjan Pilej & Irena Kladivar

Dieses Ehepaar-Gespann stellt von Anfang an seine Führungsqualitäten unter Beweis. Es hat sogar in Schulungen zur persönlichen Entwicklung investiert, um sein Team besser leiten zu können. Dank Bostjans und Irenas Hartnäckigkeit stieg Synergy in Slowenien ein und ohne ihre Hilfe wäre dieser Markt nicht dort, wo er heute ist. Das Paar verpasst kaum Synergy Schulungen oder Events, da es diese als sehr wichtig beim Aufbau eines erfolgreichen Geschäfts erachtet. Bostjan und Irena nahmen unlängst zum dritten Mal in Folge an der Team Manager Academy teil und sind auf dem besten Weg, sich für den Legacy Retreat zu qualifizieren.

Helena Hemming

Helena erreichte den höchsten Rang aller finnischen Qualifikantinnen und Qualifikanten im Rahmen der Aktion „Rennen nach Rom“ und schaffte es während beider Aktionsphasen in den SLM 10 Club. Sie begeistert sich für das SLMsmart Programm und hat viele Menschen dabei unterstützt, mit den Produkten ihre Ziele zu erreichen. Sie hilft jedem, den sie kennenlernt und verfügt über alle Eigenschaften, die notwendig sind, um mit Synergy großen Erfolg zu haben.

Jens Tamlagsrønning

Rechtschaffenheit und Loyalität sind Jens bestimmende Stärken. Die Ansprüche, die er an seine Moral stellt, sind hoch und er ist einer der anständigsten, vertrauenswürdigsten Menschen bei Synergy. Viele kennen ihn als Kontrollfreak, aber auf die bestmögliche Art. Organisiert und sorgfältig wie er ist, überlässt Jens nichts dem Zufall. Er würde seinen Sponsor lieber zu häufig als zu selten anrufen. Seine Präsentationen sind beeindruckend und gehören zu den besten in diesem Markt.

Linnéa Byrkjeland

Obwohl Linnéa ein junges Synergy Teammitglied ist, so ist sie doch allen, mit denen sie zusammenarbeitet, ein Vorbild. Auch wenn sie sich bereits einigen Widrigkeiten in ihrem Leben zu stellen hatte, lässt sie sich nicht entmutigen und macht mit positiver Einstellung weiter. Man darf erwarten, dass sie sich zu einer vorbildhaften Führungskraft entwickeln wird und sie wird auch weiterhin positiven Einfluss nehmen, indem sie ihre Begabungen und ihre Zeit darauf verwendet, anderen dabei zu helfen, ein gesünderes Leben für sich zu entdecken.

DAN HIGGINSON HUMANITARIAN AWARD

"Dieser Preis wird an Teammitglieder für ihren außergewöhnlichen philanthropischen Einsatz inner- und außerhalb von Synergy WorldWide vergeben."

Claudio Luongo

Claudio ist eine Führungspersönlichkeit, die erkennt, welch gesegnetes Leben sie führt. Darum glaubt Claudio, dass es wichtig ist, so viel – wenn nicht mehr – zurückzugeben, wie er empfängt. Er schloss sich Synergy an, um zu einem Botschafter für die Mission „Leave a Legacy“ zu werden und verfolgte dann Projekte, die es ihm erlaubten, mit den Möglichkeiten von Synergy weniger wohlhabenden Menschen Gutes zu tun. Claudio organisierte auf eigene Kosten ein Event, um Geld für die nationale italienische Organisation gegen Neuroblastom (Italian National Association Against Neuroblastoma) zu sammeln, die jene unterstützt, die von einem aggressiven Krebs betroffen sind, der bei kleinen Kindern festgestellt wird. Anstatt das Event unter seinem eigenen Namen zu veranstalten, veranstaltete er es im Namen von Synergy WorldWide.

FOUNDATION OF EXCELLENCE AWARD

"Dieser Preis wird an Teammitglieder für ihren außergewöhnlichen Beitrag für Synergy WorldWide im Geschäftsleben verliehen."

Stella O’Shea
Stella ist der Inbegriff von Upline Support, nicht nur für ihr eigenes Team sondern für jeden, der ein Geschäft aufbauen will, egal wo. Sie stellt sich immer zur Verfügung, wenn es darum geht, anderen zu helfen und Präsentationen sowie Schulungen durchzuführen. Im Jahr 2015 erstellte sie ein neues Einstiegs-Schulungsprogramm, das nun für jedes Teammitglied im Vereinigten Königreich und in Irland verfügbar ist. Im Verlauf des letzten Jahres ist dieses Teammitglied den üblichen Anforderungen, die an eine Synergy Führungskraft gestellt werden, mehr als gerecht geworden und das Vereinigte Königreich steht aufgrund ihrer harten Arbeit besser da.

Anna-Maija & Hannu Kreivi

Dieses Ehepaar entschied für sich, es gemeinsam an die Spitze von Synergy WorldWide zu schaffen. Mit höchster Zielstrebigkeit arbeiten Anna-Maija und Hannu hart daran, ihre Ziele zu erreichen und sind gleichzeitig eine Stütze für ihr gesamtes Team. Beständig bereisen sie ganz Finnland, verbreiten die Botschaft von Synergy, organisieren wertvolle Schulungen für ihr Team und verfolgen währenddessen kontinuierlich eine klare Vision von Erfolg.


Anne Katrine Skilbreid

Anne Katrine ist eine fleißige Frau, die nie aufgibt und ein Nein nicht akzeptiert. Sie ist verlässlich und steht ständig im Austausch mit ihren Kontakten und ihrer Downline. Sie lebt nach der Regel: „Wenn du Teil der Upline bist, trete in Kontakt mit der Downline und wenn du Teil der Downline bist, trete in Kontakt mit der Upline.“ Sie ist eine ausgebildete Krankenschwester, die jetzt in Vollzeit bei Synergy arbeitet, um die Leben anderer Menschen mit Glück zu erfüllen.


Maurizio Biasci

Nach 20 Jahren im Netzwerkmarketing ist der nächste Schritt oftmals der Ruhestand – doch nicht für Maurizio. In seinen Sechzigern entschied er sich, ein neues Kapitel in seinem Leben zu schreiben. Synergy verkörpert Maurizios Lebensanschauungen und aus diesem Grund investiert er jede Menge Leidenschaft in sein Geschäft. Bis jetzt liegen sechs Monate kontinuierlichen, stabilen Wachstums hinter ihm. Er hat es nach fünf Monaten zum Team Director gebracht und, was am wichtigsten ist, fand ein loyales Team, das ihn sehr zu schätzen weiß.

Some say he’s half man half fish, others say he’s more of a seventy/thirty split. Either way he’s a fishy bastard.