Elite Honors: im Blickpunkt

Freitag, November 20, 2015



Das Elite Honors Programm ist in vollem Gang und viele Teammitglieder bauen sich nun durch klar definierte monatliche Ziele stärkere Geschäfte auf.

Im September qualifizierten sich 330 Teammitglieder in Europa für Elite Honors. Das bedeutet, dass mindestens 330 neue Vertriebspartner eingeschrieben und über 1.000 Kunden für die Synergy Produkte begeistert wurden. Den Teammitgliedern, die sich für Elite Honors qualifiziert haben, wurde klar, dass das Elite Honors Verdienstmodell genau das ist, was ihrem Geschäft noch gefehlt hat.

Glückwunsch an die vielen Teammitglieder, die bis jetzt Erfolg mit Elite Honors hatten!

Hier einige Gedanken der aktuell für Elite Honors qualifizierten Teammitglieder zu ihrem Erfolg:

Halldor Kolbeins, Island
"Ich bin begeistert, wie sehr Elite Honors mein Team motiviert hat. Es macht mir große Freude, meinen neuen Teammitgliedern dieses System zu erklären und ihnen zu zeigen, wie es ihnen langfristig beim Aufbau eines erfolgreichen, dauerhaften Geschäfts hilft. Und auch die kurzfristigen finanziellen Boni sind großartig, denn sie belohnen den Geschäftsaufbau und die Zusammenarbeit im Team, die den Erfolg aller garantiert. Mein Team liebt das Elite Honors System!"

Harm-Aike Hollmann, Deutschland
"Elite Honors ist ein extrem wichtiges Werkzeug für den Geschäftsaufbau. Es vereinfacht den Aufbau einer starken geschäftlichen Grundlage und unterstützt den langfristigen Erfolg. Außerdem spornt es neue Mitglieder an, ihr Geschäft schnell aufzubauen und motiviert erfahrene Teammitglieder, ihren Kundenstamm fortlaufend zu erweitern. Wenn unsere Kunden die richtigen Produkte für ihre Bedürfnisse bekommen und dadurch positive Resultate erzielen, bauen wir starke Beziehungen auf und stärken das Vertrauen zwischen Kunden und Teammitglied."

Tina Fleming, Irland
"Mit Elite Honors belohnt Synergy uns für eine stärkere Kundenorientierung. So können unsere Kunden wieder die Kontrolle über ihre eigene Gesundheit und ihr Wohlbefinden übernehmen, unterstützt durch ein Teammitglied/einen Sponsor, der sie auf ihrer Reise berät. Ich bin seit über 20 Jahren als ganzheitliche Heilkundlerin tätig und diese Herangehensweise ganz ohne Druck erscheint mir sinnvoll. Wir gehen an die Menschen wirklich ganzheitlich heran, indem wir uns darauf konzentrieren, was das Beste für sie ist und anstatt auf uns selbst und die Notwendigkeit, unser Geschäft aufzubauen. Das Elite Honors System bietet ein konkretes Ziel und motiviert mich, noch erfolgreicher zu werden. Ich will persönlich etwas bewirken, bei einem Kunden nach dem anderen, damit ich wirklich ein Vermächtnis hinterlassen kann.“

Klicken Sie hier, um herauszufinden, wie Sie sich für Elite Honors qualifizieren können.

Some say he’s half man half fish, others say he’s more of a seventy/thirty split. Either way he’s a fishy bastard.