Öffnen Sie die Tür zu Ihrem Erfolg!

Donnerstag, Juli 11, 2013

Erich Dengg

Liebe Team-Mitglieder und Freunde von Synergy WorldWide,


Endlich ist der lang ersehnte Sommer da! Die Ferienzeit beginnt in Deutschland in manchen Bundesländern bereits im Juni und dauert in anderen bis in den September hinein. Herrlich! Doch schon werden die Rufe laut: „Das Sommerloch, da wird es schwierig!“

Haben Sie gewusst, dass der Begriff „Sommerloch“ aus der Politik stammt? In dieser Jahreszeit gibt es fast drei Monate lang keine Parlamentssitzungen und es werden keine Gesetze beschlossen. Mit der Wirtschaft hat der Begriff gar nichts zu tun, denn das könnte sich keine Firma leisten. Hier gibt es kein Sommerloch. Man kann immer und überall erfolgreich sein – es ist alles nur eine Frage der Praktiken und Strategien, die wir im täglichen Training lernen können. 

Hier eine geniale Methode, die mir erst kürzlich eine erfahrene Networkerin erzählt hat: Diese Dame, nennen wir sie einfach Elvira, ging in ein Geschäft für Wohnungseinrichtungen und kaufte sich den schönsten und beeindruckendsten Türgriff, den sie finden konnte. Wenn sie sich in einem Laden befindet, legt sie den Türgriff auf die Theke. In einem Restaurant legt sie ihn auf den Tisch. Sie nimmt ihn mit auf Flugreisen, im Auto, im Zug – einfach überall. Viele Leute können nicht widerstehen, sie zu fragen, wozu der Türgriff gut sein soll. Elvira schaut die Person dann an, lächelt und sagt: 

„Ich bin ja so froh dass Sie mich das fragen. Dieser Türgriff erinnert mich daran, Ihnen zu erzählen, dass die Tür zu einer großartigen Gelegenheit für Sie weit offen steht, und zwar mit Synergy WorldWide.“ (Elvira ist zwar keine Vertriebspartnerin von Synergy WorldWide , aber ihre Methode funktioniert – deswegen habe ich bereits für Sie unseren Firmennamen eingesetzt .)

Ich finde das großartig und mutig. Elvira hat einen Weg gefunden, ihre persönliche Erfolgstür immer offen zu halten – und es macht ihr Freude: Denn Elvira weigert sich prinzipiell, Dinge zu tun, die ihr keinen Spaß machen. Finden Sie heraus, welchen „Türöffner“ Sie für Ihren Geschäftserfolg einsetzen können und gehen Sie die kommenden Monate mit viel Elan an – dann gibt es auch kein Sommerloch!

Ich wünsche Ihnen viel Spaß und Erfolg mit Ihrem eigenen, persönlichen Türöffner!

Ihr 
Erich Dengg

General Manager 
Deutschland und Österreich

Some say he’s half man half fish, others say he’s more of a seventy/thirty split. Either way he’s a fishy bastard.