Norwegische Teammitglieder nehmen für Synergy an Radfahrrennen teil

Mittwoch, September 07, 2016


Eine Gruppe von Teammitgliedern von Synergy Norwegen fand sich zusammen, um inspiriert von IAM Cycling ihr eigenes Radsportteam zu gründen, mit dem Ziel, gesünder zu leben und die Synergy-Nachricht zu verbreiten. Es begann alles mit der Herausforderung von Presidential Executive Mads Østvang an sein Team, am Trysilrittet teilzunehmen, einem bekannten Fahrradrennen in Norwegen.

Unter der Leitung von Emerald Executive Stefan Patrik Kristoffersen entwickelte das Team über den Sommer eine Leidenschaft fürs Radfahren. Von Juni bis August nahm das Team an drei Rennen teil und trug dabei IAM-Fahrradtrikots, die vom offiziellen Profi-IAM-Team gespendet wurden, das von Synergy gesponsert wird.

Insgesamt fuhren sechs Teammitglieder im Trysilrittet-Rennen durch das majestätische Trysil-Gebirge. Laut Stefan Patrik war eines der hervorstechendsten Teammitglieder der 70-jährige Olav Hindseth, der das 75 km lange Trysilrittet-Rennen weit schneller beendete als viele seiner jüngeren Konkurrenten.  Das Team freut sich bereits darauf, im nächsten Sommer wieder am Rennen teilzunehmen und so viele Synergy-Teammitglieder wie möglich zu beteiligen, um Geldmittel für den gemeinnützigen Synergy-Partner „5 Star Legacy“ zu sammeln.

Die norwegischen Teammitglieder engagieren sich stark für die „Leave a Legacy“-Mission und nahmen an dem 61 km langen „Aktivgegen Krebs – OsensjøenRundt“-Radrennen teil, das ins Leben gerufen wurde, um Gelder für Krankenhäuser zu sammeln, die krebskranke Kinder behandeln.

Das kürzlichste und bisher längste Rennen, an dem 12 Teammitglieder teilnahmen, war das 86 km lange Birkebeinerrittet-Rennen, das größte Fahrradrennen Norwegens. Die teilnehmenden Teammitglieder verließen sich auf Synergy-Produkte, um ihnen vor und während des Rennens Energie zu spenden und sich nach Überqueren der Zieleinfahrt zu erholen.

Wir spenden diesen Teammitgliedern Beifall für ihren proaktiven Ansatz, die Synergy-Nachricht zu verbreiten, indem sie an Veranstaltungen und Aktivitäten teilnehmen, die eine gesunde Lebensweise und karitative Bemühungen fördern!

Some say he’s half man half fish, others say he’s more of a seventy/thirty split. Either way he’s a fishy bastard.