Forbes zählt Nature's Sunshine / Synergy WorldWide zu den vertrauenswürdigsten Unternehmen Amerikas

Mittwoch, November 20, 2013

Vor einiger Zeit hat Forbes seine diesjährige Liste der 100 vertrauenswürdigsten Unternehmen Amerikas (America’s 100 Most Trustworthy Companies) veröffentlicht und Nature's Sunshine/Synergy WordlWide dabei in seiner „Micro-Cap” Kategorie genannt. Diese Nennung unterstreicht Synergys Bestreben, ein „Vorbild für Offenheit und Integrität” zu sein, wie Forbes selbst es beschreibt.


Nature's Sunshine (NATR), Muttergesellschaft und geschätzter Partner von Synergy WorldWide, ist eine von nur vier Firmen aus der gesamten Kategorie Pharmazeutika, die es auf diese prestigeträchtige Liste geschafft haben. Von diesen vieren hat Nature's Sunshine / Synergy die höchste AGR-Punktzahl (92 von 100).* Außerdem sind wir das einzige Direktvertriebsunternehmen auf der Liste.


Diese Ehre zeigt einmal mehr das andauernde Bestreben von Synergy WorldWide / Nature's Sunshine nach Integrität in jedem Aspekt unseres unternehmerischen Handelns.

Wie entsteht so eine Liste?

Forbes stützt sich bei der Erstellung der Liste der vertrauenswürdigsten Unternehmen auf die Bewertungen des renommierten Unternehmens GMI. GMI (GovernanceMetrics International) berücksichtigt 60 verschiedene Aspekte hinsichtlich Unternehmensführung und forensischer Rechnungsprüfung. Die Unternehmen mit der größten Transparenz bei der Buchführung und den wenigsten risikoträchtigen Vorfällen, bei denen die Unternehmensleitung einer angemessenen Aufsicht untersteht, nehmen typischerweise die höchsten Plätze ein. Andere, negative Faktoren sind überhöhte Vorstandsvergütung, ständiger Wechsel des Managements, große Anteile kurzfristig  fälliger Vergütungsbestandteile, etc.

GMI prüft über 8.000 börsennotierte Unternehmen und gibt vierteljährlich eine Risikobewertung ab. Die Unternehmen auf der Liste der Top 100 müssen über Marktkapital von mindestens 250 Millionen Dollar verfügen. Außerdem dürfen ihre Unternehmensunterlagen nicht von der amerikanischen Börsenaufsicht SEC korrigiert worden sein, es darf kein Ermittlungsverfahren von der SEC eingeleitet und auch keine wesentliche Anpassung des Abschlusses vorgenommen worden sein.

* AGR: Accounting and Governance Risk = Risiko hinsichtlich Buchführung und Unternehmensleitung

Some say he’s half man half fish, others say he’s more of a seventy/thirty split. Either way he’s a fishy bastard.