Elite Honors: im Blickpunkt

Donnerstag, Oktober 15, 2015










Das Elite Honors Programm ist in vollem Gang und viele Teammitglieder bauen sich nun durch klar definierte monatliche Ziele stärkere Geschäfte auf.

Im September qualifizierten sich 330 Teammitglieder in Europa für Elite Honors. Das bedeutet, dass mindestens 330 neue Vertriebspartner eingeschrieben und über 1.000 Kunden für die Synergy Produkte begeistert wurden. Den Teammitgliedern, die sich für Elite Honors qualifiziert haben, wurde klar, dass das Elite Honors Verdienstmodell genau das ist, was ihrem Geschäft noch gefehlt hat.

Glückwunsch an die vielen Teammitglieder, die bis jetzt Erfolg mit Elite Honors hatten!

Hier einige Gedanken der aktuell für Elite Honors qualifizierten Teammitglieder zu ihrem Erfolg:

Joanna & Wiesław Janikowscy, Polen

„Als wir zum ersten Mal vom Elite Honors Club hörten, beschlossen wir, die Herausforderung anzunehmen und zu versuchen, uns im August zu qualifizieren, damit wir zu den Gründungsmitgliedern gehören. Es war eine ziemliche Herausforderung, weil wir dafür unser aktuelles System verändern und uns mehr auf die Gewinnung neuer Kunden als auf neue Geschäftspartner fokussieren mussten. Unser Hauptziel war es, uns drei Mal hintereinander zu qualifizieren und das hat für uns immer noch hohe Priorität. Es ist sogar noch wichtiger, als den nächsten Rang des Team Managers zu erreichen – das muss noch ein bisschen warten.“


Helen Prosper, Großbritannien

„In nur einem Monat hat das Elite Honors System die Arbeitsweise des gesamten Teams verändert. Jetzt arbeiten wir alle gleich mit einem zusammenhängenden System. Wir wissen genau, was wir zu tun haben und was wir damit erreichen. Wir danken Synergy für die Einführung des großzügigen Go Elite Bonus, nur dafür, dass wir unseren Job so gut wie möglich machen. Go Elite ist eine Formel für den Erfolg des Teams.“


Laura Frey, Finnland

„Elite Honors zu erreichen ist eine Herausforderung, doch wenn man es wirklich will, ist es ein realistisches Ziel. Nach meiner Entscheidung, mich für Elite Honors zu qualifizieren, habe ich härter gearbeitet als je zuvor, aber ich war zuversichtlich, dass ich es schaffen würde. Auch wenn es wichtig ist, ein Ziel vor Augen zu haben, habe ich mich trotzdem nicht zu sehr unter Druck gesetzt. Man muss entspannt bleiben und Spaß an dem haben, was man tut – so können andere Ihre Energie spüren. Ich habe jede Chance, anderen von den Synergy Produkten zu erzählen, genossen. So konnte ich zu meinen Kunden eine viel bessere Verbindung aufbauen.“


Klicken Sie hier, um herauszufinden, wie Sie sich für Elite Honors qualifizieren können.


Some say he’s half man half fish, others say he’s more of a seventy/thirty split. Either way he’s a fishy bastard.