Tipps von den Gründern: Halten Sie es einfach

Samstag, Oktober 17, 2015

Bevor das Elite Honors Verdienstmodell im September 2015 eingeführt wurde, forderten die General Manager von Synergy ihre Top-Führungskräfte heraus, sich für Elite Honors zu qualifizieren. Dutzende stellten sich dieser Herausforderung. Alle, die Kunden- und Vertriebspartner-CV in der korrekten Höhe einschrieben, wurden Elite Honors Gründer. Jetzt sponsern sie Teammitglieder, die sich für Elite Honors qualifizieren.

Die Gründer glauben, dass Elite Honors der Weg zu langfristigem passivem Einkommen und schnellen Gewinnen ist. Deswegen wollen sie ihre Erfolgstipps mit Ihnen teilen! KLICKEN SIE HIER, um mehr über Elite Honors zu erfahren.

Glenn Skamsar, Elite Honors Gründer und Team Director aus Norwegen, bemerkt seit der Einführung von Elite Honors, dass Menschen inner- und außerhalb seiner Organisation sich voller Selbstvertrauen Ziele setzen. Die drei wichtigsten Aspekte beim Geschäftsaufbau sind das Einschreiben von treuen Kunden, von motivierten Vertriebspartnern und dann die Duplikation dieser Bemühungen. Das lehrt Elite Honors. Und das ist Network-Marketing in seiner einfachsten Form.

Für Glenn hat es sich als sehr wertvoll erwiesen, den Vergütungsplan und das Produktangebot von Synergy möglichst einfach zusammenzufassen. Er weiß, wo Synergy bei diesen beiden Angeboten besondere Stärken hat und konzentriert sich auf diese Punkte, wenn er mit möglichen neuen Kunden und Vertriebspartnern spricht. Die vereinfachte Darstellung ist wichtig, weil der Empfänger der Informationen diese gut genug verstehen muss, um sie weitergeben zu können.

„Ich stelle das geschäftliche Angebot von Synergy mit drei Sätzen vor: Durch den Elite Rabatt erzielen Sie einen Gewinn auf alle Produkte, die Sie kaufen sowie auf alle Produkte, die Ihre Kunden kaufen“, so Glenn. „Sie erhalten eine monatliche Basisvergütung für den Aufbau Ihres Geschäfts, indem Sie Ihre Organisation durch neue Vertriebspartner ergänzen. Für alle Basisvergütungen, die Ihre Vertriebspartner bekommen, erhalten Sie eine entsprechende Auszahlung durch das Element des Mega-Match im Synergy Vergütungsplan.“

Auch wenn Glenn beim Sprechen über das Synergy Geschäft sehr ins Detail gehen könnte – diese Informationen können warten. Es ist nicht hilfreich, einen Interessenten mit zu vielen Informationen zu überladen. Oft erklärt er den Vergütungsplan von Synergy, indem er ihn mit einem Verkaufsmanager und seinen Vertriebskräften vergleicht. Der Verkaufsmanager verdient Dollar für Dollar das, was seine Vertriebskräfte verkaufen und das ermutigt ihn, seine Leute zu unterstützen. Synergy arbeitet genauso, abgesehen davon, dass niemand Angst haben muss, seinen Job an eine talentierte Verkaufskraft zu verlieren und dass zwischen den Teammitgliedern selten Neid herrscht – denn man bekommt bei diesem Geschäft genau das heraus, was man hineingesteckt hat.

Auch wenn jedes europäische Team die Produkte aus leicht unterschiedlichen Blickwinkeln präsentiert, vereinfacht Glenns Team seine Botschaft, in dem es sich auf drei Bereiche des Wohlbefindens fokussiert: Kreislauf, Immunsystem und pH-Wert. Wenn er über ProArgi-9+ spricht, verweist er auf die Veröffentlichung des Produkts im Physician’s Desk Reference. Dies hat sich als gutes Verkaufsargument erwiesen.

„Die Einfachheit dieser Botschaften und das vereinfachte System zum Geschäftsaufbau das Elite Honors vermittelt, tragen zu einer gesunden und wachsenden Organisation bei, in der jeder arbeitet und sich das Leben vieler verändert“, so Glenn.

Some say he’s half man half fish, others say he’s more of a seventy/thirty split. Either way he’s a fishy bastard.